Aktuelles

Neue Regelung zur Notbetreuung

Neue Regelung zur Notbetreuung

Liebe Eltern,

 

wie Sie vielleicht schon mitbekommen haben, ist die Systemrelevanz nun von offizieller Seite aufgehoben worden.
Das bedeutet, dass Sie Ihre Kinder wieder unter folgenden Voraussetzungen zur Notbetreuung anmelden können:

 

  1. Beide Elternteile sind berufstätig
  2. Alleinerziehend und berufstätig
  3. Beide Elternteile studieren oder sich in einer Ausbildung befinden

 

Denken Sie bitte daran, dass Ihr Kind jeden Montag und Mittwoch, mit Ihrer Einverständnis, den Selbsttest in der Schule durchführen muss (ausgenommen Sie lassen Ihr Kind in einem Testzentrum testen). Die Einverständniserklärung und die Testnachweise soll das Kind ausgefüllt bei der Klassenlehrkraft zu Schulbeginn abgeben. Ansonsten darf das Kind nicht an der Notbetreuung teilnehmen.

Die Materialausgabe findet nun im Klassenraum zu folgenden Zeiten statt:

1.Klasse + Vorklasse: 9.10 Uhr – 9.30  Uhr

2.Klasse = 10.15 Uhr – 10.30 Uhr

3.Klasse = 10.30 Uhr – 11.00 Uhr

4.Klasse = 11.00 Uhr – 11.30 Uhr

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen viel Kraft!

Wichtige Infos zur Notbetreuung ab Montag

Wichtige Infos zur Notbetreuung ab Montag

Wenn Sie Ihr Kind für die Notbetreuung angemeldet haben, hier noch einmal einige Infos:

  1. Die Notbetreuung startet ab morgen, Montag, den 19.April 2021
  2. Wenn Sie eine Frühbetreuung brauchen, findet diese weiterhin in Raum 1.02 statt (7:30 bis 8:15 Uhr)
  3. Der Eingang für alle ist das Schultor. Eltern sind auf dem Schulgelände nicht mehr erlaubt.
  4. Um betreut zu werden, muss Ihr Kind morgen einen negativen Corona-Test vorweisen (nicht älter als 72 Stunden) ODER in der Betreuung an der Testung teilnehmen. Hierfür braucht Ihr Kind die Einverständniserklärung. Falls Sie keinen Drucker haben, können Sie die Erklärung auch morgen früh am Tor ausfüllen.
  5. Die Testung findet 2 Mal pro Woche statt. In der Regel Montags und Mittwochs. Sollte Ihr Kind aber an einem dieser Tage fehlen, wird es an einem anderen Tag getestet.
  6. Sollte der Test positiv ausfallen, werden Sie umgehend von der Schule informiert und müssen Ihr Kind abholen und einen PCR-Test durchführen lassen.
  7. Falls Ihr Kind an einem Tag fehlen sollte, rufen Sie bitte morgens pünktlich zwischen 8:15 und 9:00 Uhr folgende Nummer an: 069 8065 2935 und entschuldigen Sie Ihr Kind. Sprechen Sie auch gerne auf den Anrufbeantworter.
  8. Die Notbetreuung findet jeden Tag von 8:30 bis 12:30 Uhr statt. Danach übernimmt die Kita die Betreuung für GTK-Kinder.