Durchsuchen nach
Kategorie: Allgemein

An unserer Schule rollt der Bücherkoffer!

An unserer Schule rollt der Bücherkoffer!

An unserer Schule rollt der Bücherkoffer!

Mit einem neuen Angebot für Grundschulen unterstützen wir Schülerinnen und Schüler darin, Freude am Lesen und Vorlesen mit ihren Familien zu entdecken. Das Besondere: Ob Deutsch, Polnisch, Farsi oder Türkisch – mit seinen bunten Kinderbüchern in 50 verschiedenen Sprachen spiegelt der Bücherkoffer die Vielfalt in unserer Gesellschaft wider und fördert das Lesen in der Herkunftssprache. Jedes Kind lernt, dass seine Sprache und Kultur ein Schatz sind. Der Bücherkoffer leistet damit einen Beitrag zur sprachlichen Bildung für alle Kinder und stärkt sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung.

Und so rollen die Bücherkoffer… 

Der Bücherkoffer begleitet eine Klasse über die Dauer eines Schuljahres. Bei uns rollt der Bücherkoffer derzeit in den Intensivklassen. Jede Woche nimmt ein Kind den knallblauen Rollkoffer mit seinen mehrsprachigen, interkulturellen und inklusiven Büchern mit nach Hause. Informationsmaterialien in 19 Sprachen sowie ein Vorleseworkshop für Eltern ergänzen das Angebot. Als erstes mehrsprachiges Leseförderprogramm in Deutschland zielt der Bücherkoffer damit auf eine enge Verbindung der Bildungsorte mit dem Zuhause der Familien. Informationen und Videos zum Thema „Vorlesen für Eltern“ gibt es hier: https://www.coachatschool.org/informationen-fuer-eltern2/

Vielfalt leben! Lesefreude wecken! Bildungschancen steigern! Mit diesem Ziel wurde das Bücherkoffer Programm 2016 von coach@school e.V. unter wissenschaftlicher Begleitung entwickelt und als Hamburger Bücherkoffer erfolgreich implementiert. Weitere Informationen zum Bücherkoffer Programm finden sich hier: https://www.coachatschool.org/